Preisverleihung des Deutschen Bildungsmedien-Preis

Im Rahmen der in Stuttgart stattgefundenen Messe „didacta" wurden am 26. März die diesjährigen deutschen Bildungsmedien Preise verliehen. Wilo Brain wurde mit seinen Kooperationspartnern, der Universität Bremen und der ModernLearning GmbH in der Kategorie „Berufliche Bildung" für die Lernsituationen zur Optimierung von Heizungsanlagen und die Brain Box classic plus ausgezeichnet.

Auszüge aus der Laudatio: 

„WILO SE belegt eindrucksvoll, dass Bildungsmedien für die berufliche Ausbildung entwickelt werden können, die dem neuesten didaktischen und technischen Entwicklungsstand entsprechen - was bei zu vielen Produkten in diesem Bildungsmarktsegment leider nicht der Fall ist.
(...)
Wesentliche Verbesserungen gegenüber der 2009 mit einem digita prämierten Version veranlassen die Jury, den diesjährigen digita erneut an WILO SE zu vergeben. Hier seien nur die zentralen Gründe erwähnt:

  • erweiterte Funktionalität durch Installation von Heizkörpern
  • audiovisuelle Animationen von Versuchsaufbau und -durchführung
  • Modularisierung des Kundenauftrags und Bündelung nach Lernsituationen in Medienpaketen
  • Online-Verfügbarkeit der Materialien durch kostenlosen Download
  • Internetportal als Informationsquelle und Diskussionsforum u. a. über Good Practice Beispiele
  • Transparenz in der Kommunikation zwischen Azubis und Lehrenden

Die Jury beglückwünscht alle, die das Lernsystem Brain Box auf hohem Niveau deutlich weiterentwickelten. Sie verleiht den digita 2014 an WILO SE, verbunden mit dem Wunsch, dass Unternehmen in anderen Branchen sich in der Entwicklung von Bildungsmedien von diesem Leuchtturm-System befeuern lassen."

Thumbnail Preisverleihung digita 2014 

 

 




Video: Impressionen der Verleihung


Mehr Informationen zu den Ausbildungsunterlagen und dem Lehrmaterialien finden Sie unter: shk-optimalundefined